VORSTELLUNG INCCI

VERLAUF

 

Im Jahre 1997 gegründet und am 1. Juni 2001 am heutigen Standort eingeweiht, ist das “Institut National de Chirurgie Cardiaque et de Cardiologie Interventionelle (INCCI)” das Referenzkrankenhaus für invasive und nicht-invasive Behandlungen von Herzerkrankungen und den herznahem Gefäßen  im Großherzogtum Luxemburg.

 

MISSION

 

Das INCCI hat den alleinigen nationalen Versorgungsauftrag zur interventionellen und herzchirurgischen Behandlung von Krankheiten des Herzens und der großen Gefäße in Luxemburg. Am INCCI arbeiten Kardiologen, interventionelle Kardiologen, Herzchirurgen und Anästhesisten an einem Ort, um in multifunktionellen Teams unseren Patienten die bestmögliche Therapie anbieten zu können. Unterstützt werden unsere Herzspezialisten bei ihrer täglichen Arbeit durch hochspezialisierte Pflegefachkräfte. In den Herzkatheter-Laboren, den Operationssälen sowie auf der Intensivstation werden medizinische Verfahren und Medizintechnik auf aller höchstem Niveau eingesetzt.

 

VISION

 

Was möchte das INCCI sein:

Eine treibende Kraft, die in enger Zusammenarbeit mit den 4 großen Krankenhäusern, den niedergelassenen Ärzten, Therapeuten und Pflegediensten ein kardiologisches Netzwerk in Luxemburg bildet.

Ein Ort wo Ärzte und Pfleger, in 3 Abteilungen unterteilt, eine hervorragende und interdisziplinäre Zusammenarbeit garantieren.

Ein Institut in dem liberale Ärzte unter den Statuten des INCCI ihre Patienten versorgen können.

 

PARTNER